Harburg - Lüneburg - Lüchow-Dannenberg - Heidekreis - Uelzen - Celle

Neu Wulmstorf nicht zu schlagen

Apr 19, 16 • News, RegionNo CommentsRead More »
Der TVV spielte stark auf!

Der TVV spielte stark auf!

E-Handball-Mädchen gewinnen Regionsmeisterschaft in Hollenstedt

„Bei uns gibt es keinen Star: Unser großer Vorteil ist die mannschaftliche Geschlossenheit.“ Das sagt Handballtrainer Martin Stark vom TVV Neu Wulmstorf: Seine E-Jugend-Mädchen gewannen jetzt in Hollenstedt in überlegener Manier die Regionsmeis­terschaft und wurden dafür von Staffelleiterin Astrid Rabeler-Lewandowski mit Medaillen, Ball und Süßigkeiten belohnt.

Die Neu Wulmstorferinnen hatten schon die Ost-Staffel mit zehn Teams nach Belieben dominiert, kein Spiel verloren und in 18 Begegnungen nur 54 Tore kassiert. Vorne lief dagegen die Tormaschine mit 310 Treffern.

Ballübergabe an den Drittplatzierten TuS Jahn Hollenstedt

Ballübergabe an den Drittplatzierten TuS Jahn Hollenstedt

Gemeinsam mit Hollenstedt I als Zweitem, das 30:6 Punkte aufwies, zogen die Mädels des Trainergespanns Martin Stark und Jana Pluntke ins Meis­terschaftsfinale ein. Dort traf Neu Wulmstorf jetzt im Final-Four in Hollenstedt auf Bergen, Zweiter der Süd-Staffel. Mit 22:9 ließ der TVV nichts anbrennen. Gegen den Staffelsieger aus dem Süden, SV Garßen-Celle, das in der Saison nur eine Partie verloren hatte, hatte Hollenstedt mit 11:17 das Nachsehen. Im Endspiel verschaffte sich der neue Meister erst nach der Pause (7:5) einen größeren Vorsprung und siegte am Ende überzeugend mit 15:8.

Text & Fotos: Kathrin Röhlke

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert